Vorstellung des Spiels „Total War Rome 2“

Im rundenbasierenden Strategie Spiel Total War Rome 2 von Creative Assambly kann man eine von vielen antiken Fraktionen spielen.
Diese Fraktion muss man dann zur führenden Macht im antiken Europa und Afrika leiten.

Die Fraktionen

Als spielbare Völker, sind unteranderem die Römer, Ägypter und Makedonier im Spiel enthalten. Außerdem bringt jedes Volk eigene Vor- und Nachteile an den Start.
So haben hellenische Völker, wie die Ägypter und Makedonier, untereinander einen Diplomatie Malus. Die Römer zum Beispiel kriegen einen Bonus auf das kämpfen gegen Barbaren.
Aber nicht nur die Boni und Mali sollte man beachten sondern auch das jede Nation auch ihre Bevölkerung ernähren muss. Deshalb braucht man auch genügend Nahrung, die man in seinen Provinzen anbaut. Wenn man keine Nahrung mehr hat verhungern einem die Soldaten und die Bevölkerung wird Unzufrieden.

Die Weltkarte und Städte

Die Weltkarte zeigt das antike Europa und Afrika. Außerdem ist sie in Provinzen unterteilt, die aus einer befestigten Hauptstadt und aus bis zu drei weiteren Nebenstädten bestehen.
In diesen Städten kann man Gebäude bauen, welche einem entweder Geld, Nahrung oder bessere Einheiten bringen. Jeder Stadt hat eine bestimmte öffentliche Ordnung, die die Stimmung der Bewohner anzeigt. Sinkt diese, dann kann es zur einer Rebellion führen. Ist diese aber gut dann kriegen sie mehr Geld. Das die öffentliche Ordnung sinkt kann zum Beispiel daran liegen das feindliche Armeen in der Nähe sind.

Gefechte

Gefechte werden von Armeen geführt, die man erstmal für Geld rekrutieren muss. Jede Armee besteht aus einem General und bis zu 19 weitern Einheiten. Diese können entweder Schwertkämpfer, Speerkämpfer, Reiterei oder Fernkämpfer sein. Jede Einheit hat stärken und Schwächen. So sind Speerkämpfer stark gegen Reiterei aber schwach gegen Schwertkämpfer.
Die Gefechte werden in Echtzeit und mit maximal 40 Einheiten pro Seite ausgetragen. Da kommt es dann auch auf das Gelände an, ob man Gewinnt oder nicht. Fernkämpfer haben  auf Hügeln einen riesigen Reichweiten Vorteil.

 

Ich hoffe, ich konnte euch das spiel etwas nähere bringen. Man kann es auf Steam für 55 Euro kaufen. Meiner Meinung nach ist es jeden Cent Wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.