Meine Top 5 Crusader Kings 2 DLCs

Crusader Kings 2 war das Spiel von Paradox Interactive mit dem ihre umstrittene DLC-Politik begann. So bekommt man mit dem Basegame zwar genügend Inhalt für eine lange Unterhaltung, dennoch merkt man schnell, dass viele spannende und interessante Inhalte erst mit DLCs ins Spiel kommen oder sinnvoll erweitert werden. Deshalb möchte ich euch meine Favoriten aufzählen.

1. Conclave

Conclave vertieft für alle Kulturen und Religionen die innenpolitischen Ereignisse. Mächtige Vasallen fordern nun aktiv Plätze im Rat, um ihre Interessen gelten zu machen. Ebenfalls muss der Rat nun, je nachdem welche Gesetze man in seinem Reich hat, für bestimmte Aktionen, wie zum Beispiel das Erklären eines Krieges, zustimmen.
Außerdem kann man nun Gefallen von anderen Charakteren durch Geld oder Events erwerben und einlösen.
Ebenfalls wurde das Erziehungssystem überarbeitet. Seinen Kindern kann man nun, während ihrer Kindheit Charakterfoki zuweisen, um ihre späteren Fähigkeiten zu beeinflussen.

2.Way of Life

Way of Life ist einer meiner Lieblings DLCs für CK2. Man bekommt nun die Möglichkeit seinem Charakter einen von acht Foki zuzuweisen. Jeweils zwei der Foki beeinflussen die einen Wert des Charakters. Beispielsweise gibt der Kriegsfokus einen Bonus auf seinen Kriegskunstwert und der Verführungsfokus einen auf Intrige.
Jeder Fokus bringt auch spezielle Eventketten mit sich, welche einem bestimmte Eigenschaften geben oder seine Erziehung verbessern.

Die Foki ermöglichen vertiefen die RPG-Elemente

3. The Reaper’s due

Dieser DLC ermöglicht die größte Seuche im Mittelalter zu meistern. Dafür bekommt man die Möglichkeit einen Hofarzt einzustellen und Hospitäler zu bauen. Falls nichts von dem hilft bleibt immer noch die Möglichkeit die Tore zu schließen und seinen Hof zu isolieren.
Der DLC bringt auch viele Krankheiten, von denen der Charakter befallen werden kann, ins Spiel.

4. Holy Fury

Holy Fury erweitert den Religiösen Aspekt. So können nun sämtliche heidnische Religionen reformiert und individualisiert werden. Das geschieht durch die Möglichkeit eigene Doktrin für seine Religion festzulegen.
Das Christentum wird insofern beeinflusst, dass christliche Herrscher nun von einem Geistlichen gekrönt werden müssen oder, wenn sie besonders fromm waren, heilig gesprochen werden.
Außerdem kann man nun bestimmten Kriegerlogen beitreten und Blutlinien gründen, welche einem Boni bringen.

5. The Old Gods

Wer schon immer einen blutrünstigen Wikinger Berserker spielen wollte kommt um diesen DlC nicht rum. Hiermit kann man nun heidnische Stämme spielen und mit diesen auf Plünderung gehen. Der DLC bringt neue Eigenschaften(z.B. Wikinger, Berserker) und einzigartige Spielmechaniken für Heiden.
Außerdem kann man mit diesem DLC schon ab dem Startdatum 867 spielen, um das Zeitalter der Wikinger voll auszukosten.
Es gibt auch noch kleinere Änderungen wie die Möglichkeit Invasionen zu planen oder von landlosen abenteuerlustigen Charakteren erobert zu werden.

Way of Life und The Old Gods harmonieren gut miteinender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.